Kurz und Gut -Infos aus dem Alltag-“mitohneviel” Personal

Die Kohlrabis wachsen, die Karotten duften sogar aus der Erde heraus, die Ringelblumen haben noch ihre Ruhe, bevor sie zu Ringelblumensalbe verarbeitet werden. Der Wasserschlauch-funktioniert, welch ein Spaß! Im Englischen Garten ist der Nachmittag bunt und lebendig, und das erst recht, wenn man keine Hausaufgaben auf hat. Das “Chaosspiel” mit 80 Fragen rund um das Rumfordschlössl und den Englischen Garten, Experimente zum Thema Wasser (nein, das ist keine Schulklasse auf dem Foto…alles Rumfikinder) Bleistift-Zeichnen mit Nico, “Cafe-Time” mit Obst in der Eiswaffel…Sogar ein Filmchen am PC ist “drin” Ausnahmsweise! Die Vorbereitung der Schatzsuche für die Mädchenübernachtung läuft (nicht so recht) und allerlei Kreatives geschieht im und mit Sand und Wasser (“Fussbad”…). Oben ein paar Eindrücke von dem, was auch “mitohneviel” Personal möglich ist.

 

One thought on “Kurz und Gut -Infos aus dem Alltag-“mitohneviel” Personal

  1. Ich fand es sehr spannend zu sehen, was im Rumfi inzwischen so los gewesen ist…
    Hochbeete mit Gemüse – wow…

    Personalengpässe und trotzdem viel Kreatives, Umweltbildung und Spaß!

    Liebe Gruß von der Ex-FH- Praktikantin Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.