Die Maske sitzt….

…vor Allem, wenn sie im Rumfi selbst genäht wurde. Von Kindern und unter Anleitung unserer studentischen Hilfskraft, denn Franzi hat das Schneidern gelernt und näht, seit dem sie bei uns ihr praktisches Semester absolviert hat, fleißig Masken. Und die sitzen-wirklich gut, denn man kann mit ihnen die Treppe hinuntergehen ohne durch eingeschränkte Sicht plötzlich zu stolpern oder sie auf einmal über den Augen oder unter dem Kinn wiederzufinden.

Schönen Tag und bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.