Von KIKS und dem Neuanfang

 

 

Letzte Woche wurde bei uns tatkräftig beim KinderKulturSommer mitgemacht. Trotz Corona und gerade wegen einem neuen Anfang danach (seit dem 15.Juni herrscht langsamer “Fast-Normalbetrieb”) war es wichtig, zu zeigen, welche Angebote es für Kinder in München gibt. Das Rumfordschlössl, liebevoll auch “Rumfi”  (aber keinesfalls “Rumpfi”) genannt, war nur eine von 81  Abholstationen, an denen sich auch Kinder aus den KJR Einrichtungen etwas abholen konnten, dass sie glücklich macht und an dem es etwas zu verstehen und zu lernen gibt. In diesem Jahr war KräuterSalz der rennende Gag: Abgefüllt in Kiks-Tüten, dekoriert mit Frisbee-Scheibe und allerlei zum Lesen gab es Salz, frische Kräuter sowie eine kindgerechte Anleitung zum “Mörsern, Mischen und Verzehren”.
Wir hatten Glück! Denn da das Wetter nahezu saumäßig war, konnten sich wenigstens die Rumfordschlösslkinder-aufgetaucht aus dem Home-Schooling und der Corona-Pause-am Geschehen beteiligen. Insofern also ein voller KIKS Erfolg mit 22 Kindern.

Anders am Freitag: stundenlanger Dauerregen veranlasste niemandendazu , sich eine KIKS Tüte abzuholen. Schade!

Parallel dazu gesellte sich der AK Kinder-und Jugendbeteiligung mit einer Umfrage zum Thema “Deine Meinung zählt”. Hier wurde der Grundstein für die Videokonferenz für ein kinderfreundliches München am 10. Juli gelegt, und da Rumfordschlösslkinder alles gerne mitmachen, ausprobieren, als Lernplattform nutzen oder einfach zum Bereichern und Erfahrungsammeln, machten auch hier alle fleißig mit.

Unser Maskenbaum ist äußerst beliebt, hat aber nicht lange gehalten, ist eingestürzt. Jeden Mittag baumeln nach dem Mittagessen dort die Masken im Wind, denn draußen…braucht man ja keine.

Alles in Allem müssen wir zufrieden sein: Es ist dauergelüftet, Händewaschen ist  an der Tagesordnung Masken werden fast freiwillig getragen, jede*r hat seinen/ihren festen  Sitzplatz beim Essen. Und der Abstand stimmt -sofern man nicht gerade “Mensch-ärgere Dich nicht” spielt, denn dabei sind 1,50m einfach zuviel…

Kommenden Freitag ist ein klitzekleines Sommerfest geplant, in dessen Mittelpunkt nochmal  Corona steht: u.a. Spiele zum Thema Abstand und ein echtes Corona-Quiz.

Bis dahin,

Euer Rumfi-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.