Von Igelbällen, Wiesen und Blumen

Was ist bunt und stachelig und liegt am Ende überall- ist doch klar, ein Igelball !

Es geht immer weiter im Rumfi. Der Sommer ist fast da, das Wetter spielt mit und so konnten wir den Betrieb wieder voll nach draußen verlegen. Damit wir auch weiterhin GUTDRAUF sind, haben wir uns mit Igelbällen massiert. Oh, wie angenehm, auch wenn es an den Füßen kitzelt. So auf der Decke hinten an den Hängematten, gleich neben den Himbeerbüschen, da liegt sich’s gut. Nach Bewegung war uns gestern “eher nicht so”. Höchstens nach Kronen-Schnitzereien aus Styropor, Blätter untersuchen, Tunnel graben im Sandkasten oder Experimenten mit dem Brennglas (Oh, es raucht schon). Oder aber beim Chillexen auf Petra’s Bank (was sie wohl so treibt, wie es ihr geht?) Alles in allem ein schöner Tag. Dabei hatte er so laut angefangen. Ohrenbetäubendes Geschrei erleichtert eben manchmal die Kinderseele…

Dazu noch ein paar Erinnerungen an unsere nachgeholte Aktionswoche auf der Wiese mit Frau Bilang vom LBV. Samen, Blüten, Kriechgetier auf der Blumenwiese beobachten und kennenlernen.Und gucken ob schon was gewachsen ist.

Und dann gehen wir, dann geht “es”weiter. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.