Adventus, Adventus…ein Lichtlein brenntus…

…Ein Lichtlein oder mehrere, ein leuchtender, mit Bienenwachsfiguren geschmückter Tannenbaum, selbstgebackene Vanillekipferl und Florentiner, Kaffee und Kuchen für Erholungsbedürftige und jede Menge Advents-Action für tatkräftige Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bzw. die  dazugehörigen Erwachsenen, Teenies und Ehemalige Besucher des Rumfordschlössl – mit eigenen Kindern – versteht sich.  Eine äußerst gelungene Überraschung bot der Besuch eines ehemaligen  Kindergartenkindes von 1993: welche Freude über dieses Wiedersehen! Dann zum Beispiel: Punsch vom Topf über dem Lagerfeuer im Regen an der Treppe, Duschgel selbermachen und hübsch verpacken, Origamisterne falten, ein von den Kindern  eigens ausgedachtes Weihnachtsquiz präsentieren, auf dem roten Teppich zu Weihnachtsliedern tanzen oder aus jungen Kehlen weihnachtliche Lieder singen. Für alle war Zerstreuung geboten bevor nun unausweichlich der echte Weihnachtstrubel beginnt. Es gibt nichts auszusetzen an diesem höchst stimmungsvollen und mithilfe Aller gestalteten Adventsfest! Na dann, bis zum nächsten in  2020…

Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht das Rumfi-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.